LEHRGÄNGE & KURSE

Bei Andrea Bethge steht das Pferd als Persönlichkeit im Mittelpunkt, Pferd und Reiter begegnen sich als gleichwertige Partner auf Augenhöhe. Ihr Ziel sind harmonische, glückliche Pferd-Reiter-Paare mit Freude am gemeinsamen Tun, ganz egal ob das zum Beispiel gemütliche Ausritte sind oder das motivierte Feilen an schwersten Dressurlektionen.

Ihr Training gestaltet sie positiv, lebendig und immer individuell. So schafft sie eine entspannte, fröhliche Lernatmosphäre, von der alle Reiter profitieren – vom Einsteiger bis hin zum Turnierreiter auf Top-Niveau.

Neben dem bewährten allgemeinen Reitkurs bietet Andrea ab sofort auch die Möglichkeit an, Spezialkurse zu veranstalten. Diese helfen Reitern noch gezielter dabei, Andreas Philosophie zu verstehen und selbst am Pferd umzusetzen. 

Allgemeiner Reitlehrgang
Der Unterricht bei dir auf der Anlage kann sich auf grundlegende Themen wie Rittigkeit, Balance und Losgelassenheit beziehen. Aber auch die Lösung von Problemen – beispielsweise mit der Anlehnung – kann das Ziel sein oder die fokussierte Arbeit an Dressur-Lektionen bis Grand Prix.
Auf Wunsch können auch Theorie-Teile in den Kurs integriert werden. Orientiert an deinen individuellen Bedürfnissen können das Hintergrundinfos zu Andreas Philosophie und ihrer praktischen Arbeit sein, bestimmte Aspekte der Pferde- und Reiterausbildung oder auch praktische “Trockenübungen”. Gerade bei Erstkursen hat es sich sehr bewährt, am Anfang und am Ende jeweils 1 bis 2 Stunden Theorie zur Vor- und Nachbereitung einzuplanen.
Dauer: 2 oder 3 Tage
Gebühr: 1.500 € pro Tag zzgl. Reisekosten & Unterkunft
Teilnehmerzahl : Andrea steht pro Kurstag 8 Stunden zur Verfügung.
Bei unbekannten Reitern benötigt sie ca. 1 Stunde für die ersten Reiteinheiten. Bei Erstkursen sollten deshalb nicht mehr als 8 Reiter eingeplant werden. Bei Folgekursen können die Einheiten individuell gestaltet und ggf. auch verkürzt werden, dann sind entsprechend mehr Reiter möglich.

NEU "Kommunikation & Energiemanagement" Teil 1 – ohne eigenes Pferd
Reiten von innen heraus statt von oben herab – bestimmt hast du schon Andreas wichtigstes Motto für den Umgang mit Pferden gehört oder gelesen. Doch wie schafft man das? Wie bekommst du es hin, mit deinem Pferd auf Augenhöhe zu kommunizieren und dich so zu verhalten, dass dein Pferd die gleichen Ideen und Wünsche entwickelt, wie du sie selbst gerade hast und seine Bedürfnisse auf der gleichen Ebene wahrzunehmen? Die Antwort gibt dir Andrea in diesem zweitägigen Kurs. Du erhältst zudem ein Kurs-Skript mit den wichtigsten Informationen und Inhalten für die Umsetzung des Gelernten zuhause.
Dauer: 2 Tage
Gebühr: 600 € pro Teilnehmer, zzgl. Reisekosten & Unterkunft
Teilnehmerzahl: maximal 10

NEU "Kommunikation & Energiemanagement" Teil 2 – mit eigenem Pferd
In diesem Kurs bietet Andrea dir die Möglichkeit, die in Teil 1 gemachten Erfahrungen praktisch mit deinem Pferd umzusetzen und deine Fähigkeiten weiterzuentwickeln.
Dauer: 2 Tage
Gebühr: 600 € pro Teilnehmer, zzgl. Reisekosten & Unterkunft
Teilnehmerzahl: maximal 10

NEU Longieren "Lang & Tief" und mehr...
Korrektes Longieren in der maximalen Dehnung hat für Pferde viele positive Effekte. Nicht nur profitieren sämtliche Muskeln von Hals über Rücken bis zur Hinterhand von der gesunden Streckung. Auch mental ist das Longieren im "Lang & Tief" für viele Pferde eine enorme Wohltat. "Für mich wirkt es oft, als ob die Pferde in dieser Haltung regelrecht meditieren und sich absolut zentrieren", sagt Andrea. Der Weg dahin ist überraschend einfach. Andrea zeigt ihn dir beim Kurs vor Ort. Wenn dein Pferd das "Lang & Tief" sicher beherrscht, kannst du auch weitere Haltungs-Variationen entwickeln und den Weg ins freie Training beginnen.
Dauer: 2 Tage
Gebühr: 1.500 € pro Tag zzgl. Reisekosten & Unterkunft
Teilnehmerzahl: maximal 10 

Informationen für Veranstalter

Du möchtest einen Lehrgang mit Andrea veranstalten? Hier findest du ein paar grundlegende Infos. Bei weiteren Fragen oder Terminwünschen kontaktiere uns einfach direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufe uns an unter 0151-61442878.

  • Als Veranstalter buchst du Andrea für die gewünschte Zahl von Tagen und bist sowohl ihr Ansprechpartner als auch Kontaktperson für die Teilnehmer. Du nimmst Anmeldungen und Kursgebühren entgegen und übernimmst die Kommunikation und den Informationsaustausch.
  • Sobald ein Kurs fest vereinbart ist, nehmen wir ihn in unsere Termin-Liste auf, wo wir deine Kontaktinformationen hinterlegen, damit sich interessierte Reiter bei dir melden können.
Reit- und Longierkurse
  • Zuschauer sind bei Reit- und Longierkursen jederzeit willkommen. Eventuelle Einnahmen über Zuschauergebühren stehen vollständig dem Veranstalter zur Verfügung. Sie können ggf. helfen, einen Kurs für die aktiven Teilnehmer günstiger zu machen. Rechenbeispiel: 15 Zuschauer à 30€ pro Tag bringen bei einem 2-tägigen Kurs 900€.
Kommunikation & Energiemanagment
  • Der Energiekurs ist nicht für Zuschauer geeignet. Der Lerneffekt ergibt sich vor allem durch die Übungen und das Erfühlen von winzigen Details in deren Verlauf. Zuschauer haben geringe Chancen, diese Effekte wahrzunehmen. Gleichzeitig besteht die Gefahr, dass sie die Konzentration der aktiven Teilnehmer ungewollt ablenken und so stören. 
  • Für diesen Kurs benötigt Andrea zwei Pferde für Übungs- und Demonstrationszwecke, die möglichst vom Veranstalter zur Verfügung gestellt werden sollten. Eins der Pferde wird Andrea am Vorabend kennenlernen und es auf ihre Kommunikationsweise einstellen. Ein zweites wird im Kursverlauf zeigen, wie die erste Begegnung eines Pferdes mit dieser Herangehensweise aussehen kann.